Marienkrankenhaus
St. Wendel

Als Krankenhaus der Grund-und Regelversorgung im ländlichen Gebiet, versorgen wir fast jedes Wochenende Verkehrsunfälle mit Beteiligung Jugendlicher.

Als lokales Traumazentrum und VAV Haus der Berufsgenossenschaften sind wir für diese Unfälle spezialisiert. Unser Schockraum ist zertifizert und folgt
standardisierten Abläufen.

Autorennen, alkoholisiertes Fahren, Übermut und Fehleinschätzungen der eigenen Fähigkeiten sorgen für Unfälle im Strassenverkehr mit Jugendlichen. Die lebenslangen Folgen, sowohl körperliche als auch seelische, werden vorher nicht bedacht. Risiken werden eingegangen ohne nachzudenken.

Daher wollen wir für unsere Region das P.A.R.T.Y.-Programm durchführen. Es soll Jugendliche und Schüler anregen, über die Auswirkungen nachzudenken und soll dazu führen eine „clevere Entscheidung“ zu treffen.

Termine

Derzeit sind keine Termine hinterlegt. Bitte direkt mit der Klinik Kontakt aufnehmen.

Kontakt Ltd. OA Harald Rupp

  • 06851 59 1363
  • 06851 59 1262

Anfahrt

Marienkrankenhaus St. Wendel

  • Am Hirschberg
  • 66606 St. Wendel