Universitätsklinikum
Regensburg

In der Unfallchirurgie der Universitätsklinik Regensburg besteht seit Jahren eine enge Zusammenarbeit mit der Audi AG Ingolstadt, Unfallforschung AARU (Audi Accident Research Unit), die vor allem der Unfallverhütung und Prävention dient.

Als Maximalversorger der Region Ostbayern, die als Flächenstaat leider eine große Anzahl von sogenannten Diskounfällen sieht, ist es ein besonderes Anliegen Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Chance zu geben, kennenzulernen was Unfallprävention bedeutet.

Im Rahmen des P. A. R. T. Y. -Programms werden Sie sowohl vom Rettungsdienst als auch der Polizei und durch unsere erfahrenen Kollegen einen interessanten Tag erleben, um zukünftig in kritischen Situationen richtig reagieren zu können. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung (nur über Schule/Lehrkraft möglich).

Prof. Dr. Nerlich Direktor Universitätsklinikum Regensburg

Uns ist es ein großes Anliegen, Jugendliche für die Folgen von schweren Unfällen zu sensibilisieren. Wir freuen uns deshalb sehr, dass wir mit P.A.R.T.Y. speziell auf junge Erwachsene zugeschnittene Präventionsmaßnahmen vor Ort im Krankenhaus anbieten können.

Termine

  • 13.06.2018 P.A.R.T.Y.-Programm Regensburg
  • 10.10.2018 P.A.R.T.Y.-Programm Regensburg
1 von 3

Anmeldung für Termine 2018

Kontakt Monika Hauner/ Helga Lautenschlager

  • 0941 944 6818
  • 0941 944 6996

Anfahrt

Universitätsklinikum Regensburg

  • Franz-Josef-Strauß-Allee 11
  • 93053 Regensburg