Bundeswehrzentral-
krankenhaus Koblenz

In unserer Klinik behandeln wir regelmäßig schwer verletzte Patienten, sei es nach Verkehrsunfällen oder Arbeitsunfällen. Da wir dabei oft auch sehr junge Patienten in unserer Abteilung behandeln, beteiligen wir uns an dem Präventionsprogramm der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie, um das Bewusstsein für eine umsichtige Teilnahme am Straßenverkehr gerade bei Fahranfängern zu schärfen.

Termine

  • 12.06.2018 P.A.R.T.Y.-Programm Koblenz
  • 14.08.2018 P.A.R.T.Y.-Programm Koblenz
  • 28.08.2018 P.A.R.T.Y.-Programm Koblenz
1 von 3

Kontakt Oberstabsarzt Florian Janiak, Oberstabsarzt Maximilian Völlmecke, Oberstabsarzt Sarah Rust

  • 0261 2813433

Anfahrt

Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz

  • Rübenacher Straße 170
  • 56072 Koblenz